Individuell & seriös bei der größten Produktions und Modelcasting-Seite in Deutschland

Job als Pornomodel

Bizarr- und Fetish Model gesucht

Für ein aktuell anstehendes, neues Projekt suchen wir ein weibliches Pornomodel bei bestem Verdienst und langfristigen Aussichten. Du kannst gerne Anfängerin/Neueinsteigerin sein – deine lebenslustige und erotisch offene Art steht im Vordergrund.
Wenn du

  • weiblich
  • zwischen 21 und max. 30 Jahren alt
  • erotisch aufgeschlossen und auf der Suche nach Neuem
  • und dazu geil auf bizarre Spielarten wie Natursekt (NS) oder softe Gyn-Spiele

bist – bewirb dich doch einfach gleich hier zum Casting

Keine Angst – wir drehen immer entsprechend der Vorlieben unserer Models, so dass viel Spaß und Geilheit garantiert ist.
Hast du Bedenken, dass du das „nicht kannst“ oder „doch nicht die Richtige bist“ – obwohl es dich reizt!?!?
Wirf deine Bedenken über Bord – wir führen ein ausführliches & unverbindliches Vorgespräch mit dir. Dann kannst in aller Ruhe entscheiden ob du gerne in unseren Clips mitmachen und dabei super verdienen möchtest…

Dein Pornocasting Team

Keine Angst vor dem Pornocasting

Geht es dir auch so: Du bist eine junge Frau und möchtest gerne mit Erotik & Pornos Geld verdienen.

Aber du hast Angst vor deinem ersten Pornocasting!

Das ist bei uns total unbegründet. Nichts findet mit Stress oder Druck statt. Dein erster Dreh läuft total locker in entspannter Umgebung. Ein professionelles Team unterstützt dich dabei.
Wenn du Pornodarstellerin werden willst – bei uns findest du ein ein Pornocasting das dich wirklich weiter bringt. Gute Jobs als Pornomodel warten auf dich.

Ein ausführliches Vorgespräch zu deinem Pornocasting ist selbstverständlich. Du kannst alle Fragen stellen und wir klären mit dir in Ruhe was du gerne machen möchtest und was nicht.

Unser ganzes Team freut sich auf deine Bewerbung gleich hier

Hier lernen sich eine angehende Pornodarstellerin und ihr Drehpartner ganz locker vor ihrem ersten Pornocasting kennen… (Video-Outtake)

Pornocasting - Model und Pornodarstellerin

Pornocasting: Pornodarstellerin und männliches Model lernen sich kennen – Outtake aus original Video

 

 

Bis bald – bei geilen Drehs und einem super Verdienst!

Tipps für ein erfolgreiches Pornocasting

Wie alle anderen Pornoproduktionen auch, fragen wir unsere Darstellerinnen vor ihrem Pornocasting nach den sexuellen Vorlieben und Abneigungen. In diesem Fragebogen haben wir absichtlich auch die Frage nach Zungenküssen mit aufgenommen.

Pornos sind Liebesfilme – mit echtem Sex

Normalerweise sollte es selbstverständlich sein, dass eine Pornodarstellerin ihre/n Drehpartner küsst und alle Sexpraktiken auch vor der Kamera zeigt die sie privat gerne hat. Wie sollte es auch sonst gehen, wirklich rundum leidenschaftliche Sexszenen zu drehen die die ganze Geilheit des Models zeigen und so die Zuseher auch länger echt anmachen? Denn das der Erfolg eines Pornomodels umso größer ist, je vielseitiger sie ist versteht sich wohl von selbst!

Jedoch kreuzen immer mal wieder Girls die Pornodarstellerin werden wollen uind sich für ein Pornocasting bewerben ein „Nein“ z.B. bei Zungenküssen an. Im Vorgespräch werden dann meist folgende Gründe dafür angegeben:

  • ich arbeite schon im FKK-/Saunaclub, im Nachtclub oder anderen Einrichtungen wo bezahlter Sex angeboten wird. Dort küsse ich die Kunden auch nicht
  • mein Freund möchte, dass Küsse etwas ganz Privates unter uns bleiben
  • ich küsse gerne, aber ich trenne zwischen privatem und beruflichem Sex. Küsse und manche anderen Sexpraktiken vor der Kamera sind mir zu intim
  • und ähnliche Gründe die einfach zeigen, dass es das Model eben doch nicht geil findet alles von sich zu zeigen und ihre Zuseher/Fans damit aufzugeilen

Mit diesen Ansichten stellen sich manche Girls vor um im Porno erfolgreich zu arbeiten. Nun ist aber ein Pornocasting nur sinnvoll, wenn das Pornomodel wirklich frei im Kopf für diesen Job ist. Und natürlich dann, wenn sie wirklich Lust darauf hat im Porno mit vielen wechselnden Drehpartnern echten geilen und leidenschaftlichen Sex zu haben. Girls die ein Pornocasting als Möglichkeit sehen schnell Geld zu verdienen – aber am Sex dabei eigentlich gar keinen Spaß haben werden nicht dauerhaft als erfolgreiche Pornodarstellerin arbeiten!

Überlege dir ob du echten Bock darauf hast deinen Sex öffentlich zu zeigen
und dabei genau so intim und geil bist wie privat? Denn nur dann wirst du dauerhaft Spaß als Pornodarstellerin haben und entsprechenden großen Erfolg =  sehr guten Verdienst erreichen!

Dein Pornocasting bei uns kann der Einstieg als langfristig erfolgreiches Pornomodel sein

Auch ein Freund, Verlobter oder (Ehe-)Partner der anfangs noch mit deinem Pornocasting einverstanden ist, kann das nach kurzer Zeit ganz anders sehen. Unsere Erfahrung ist:
Wenn du als Pornodarstellerin dann Erfolg hast und dabei mit echter eigener Geilheit mit vielen Lovern Sex hast, ändert sich die Meinung eines männlichen Partners der das anfangs gut fand doch auch mal ganz schnell!
Dass muss nicht sein – manche Partner haben dauerhaft selbst Spaß daran, wenn die eigene Frau/Freundin ständig heißen Sex mit den verschiedensten Lovern hat und dabei auch noch gut als Pornomodel verdient. Aber die sind selten!

Bewirb dich wenn du echt frei im Kopf für geilen Sex mit Fremden bist!

Natürlich zwingt dich bei uns niemals jemand dazu Sex zu haben!!! Daher sollte es dir von selbst Spaß machen deine Sexualität zu zeigen und total offen jederzeit auszuleben. Du solltest es geil finden mit den unterschiedlichsten Partnern intim zu sein und dabei nicht ständig im Hinterkopf haben das es irgendjemand nicht gut finden könnte was du tust.

Wenn du dich also völlig frei und unbelastet als Pornodarstellerin zum Pornocasting bei uns bewirbst, hast du allerbeste Chancen wirklich etwas zu erreichen. Unser Online-Casting findest du hinter diesem Link

Unser ganzes Team freut sich auf deine Bewerbung und heiße Drehs & Events mit dir als Pornodarstellerin

Fastnacht oder fast nackt…

… ist ja oft kein großer Unterschied.
ABER: Wenn du ein sexy Faschingskostüm hast, pack es nach dem Karneval nicht zu weit hinten in den Schrank!

Mottodrehs und Pornocasting

Wenn du Pornodarstellerin werden möchtest kann unter Umständen auch dein Kostüm vom letzten Fasching die passende Kleidung sein um sie auszuziehen 😉
Ab und zu drehen wir im laufenden Betrieb oder auch mal bei Erstaufnahmen bzw. beim Pornocasting Szenen mit Mottogarderobe. Also schadet es nicht wenn du selbst das ein oder andere ausgefallene Kleidungsstück mitbringen kannst. Pornodarstellerin werden heißt im Job auch vielseitig sein und auch mal etwas Außergewöhnliches anzubieten bzw. mitzumachen. Wenn du für deine Ambitionen –  also Pornodarstellerin werden – ein gutes Pornocasting suchst

hier geht´s direkt zu unserer Bewerbung

Das Team von Pornocasting 4you freut sich auf dich als neues Model

Wintersportsaison = Castingsaison

Im Winter nur Skifahren und Wintersport genießen?

Nein, natürlich nicht! Wir casten auch jetzt z.B. schon Models für die kommende Sommersaison. Wenn du jetzt oder später als Pornomodel arbeiten möchtest, ist die weiße Jahreszeit für dein Pornocasting genau so ideal wie jederzeit anders auch.

Pornocasting im Winter – dein Einstieg als Pornomodel

Unser Pornocasting im Winter bietet dir den Einstieg mit Drehs im Studio und an anderen stilvollen Indoor-Locations (Villen etc.). Wir drehen gemütlich im Warmen während sich andere den … abfrieren. Natürlich ist dein Pornocasting immer individuell auf deine Vorlieben und Möglichkeiten abgestimmt – eagl ob du einen Job als Pornodarstellerin oder vollzeit Arbeit als Erotikmodel suchst!
Bei uns gibt es niemals Stress, Leistungsdruck oder gar irgendwelche Zwänge. Wir drehen immer so, dass das Model selbst echten Spaß dabei hat! Denn das sieht man deinen Videos dann sofort an – echten Spaß bei der Erotik vor der Kamera. Bewirb dich einfach gleich zu unserem Pornocasting

Das ganze Team von Pornocasting 4You freut sich auf dich und eine gute Zusammenarbeit

Weihnachtszeit – klassisch oder erotisch

Pornodarstellerin werden – Pornocasting auch zu ungewöhnlichen Zeiten

Warum nicht ruhige und entspannte Tage für ein erstes Pornocasting nutzen?

Wir wissen, dass gerade zu ruhigen und ansonsten unproduktiven Zeiten viele Frauen über ein Pornocasting nachdenken bzw. die Zeit dazu haben. Dem kommen wir gerne entgegen, und casten auch zu sonst unüblichen Zeiten wie „zwischen den Jahren“ in der Weihnachtszeit.
Erotische Aktivitäten gibt es ja jederzeit – warum nicht gleich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Wenn du also z.B. Weihnachten oder an anderen Feiertagen Zeit & Lust auf ein Vorstellungsgespräch & einen Probedreh hast,

bewirb dich einfach hier zu unserem Pornocasting

Unser ganzes Team freut sich auf deine Bewerbung als Pornomodel. Pornodarstellerin werden ist mehr als nur ein Job – super Kohle mit viel Spaß wartet auf dich!

Karriere in der Sexbranche

Pornocasting – der Anfang vom…

Arbeit in der Sexbranche ist reizvoll, bringt gute Einkünfte und vor allem – es gibt sehr gute Zukunftsaussichten!
Denn der Einstieg als Erotikmodel mit einem Pornocasting ist keine Einbahnstraße oder Sackgasse. Im Gegenteil.
Viel junge Frauen die Interesse daran haben befürchten damit alle Möglichkeiten einer beruflichen Karriere aufzugeben. Das ist aber nicht so, denn auch in der „Sexbranche“ gibt es viele spannende Jobs und Aufgaben hinter der Kamera. Wenn ein Pornomodel über ein paar Jahre aktiv vor der Kamera und bei Events Erfahrungen gesammelt hat, ist die eine super Basis um mit der Zeit organisatorische Aufgaben zu übernehmen. Aktive Pornomodels merken sehr schnell, ob die Personen mit denen sie arbeiten wirklich selbst etwas von der Arbeit und dem Umfeld verstehen.

Auch in der Sexbranche gibt es viele Wege zum beruflichen Ziel

Auf dieser Erfahrung aufbauend kann eine Darstellerin später viele Wege gehen. Denn sie kennt alle Schritte – vom ersten Pornocasting bis zum erfolgreichen Model – persönlich. So kann sie

  • selbst Pornos produzieren (mit anderen Models als sie selbst vor der Kamera)
  • eine Modelagentur gründen und erfolgreich leiten
  • eine Escort-Agentur leiten oder verantwortlich übernehmen
  • viele andere Berufe im Bereich der Medien (Visagistin, Regisseurin, Casting-Agentin etc.) ausführen

Dies sind nur einige der Möglichkeiten einer langfristigen Karriere die einer Darstellerin offen stehen, nachdem sie aktiv als Porno- und Erotikmodel gearbeitet hat.

Pornoregisseur – ein aussterbender Beruf?

Mit der zunehmenden Tendenz zu kleinen Produktionsteams im Bereich Pornografie, stellt sich die Frage ob der Aufgabenbereich des Pornoregisseurs nicht hinfällig geworden ist. Dazu vorab ein paar Begriffserklärungen der einzelnen Berufe am „normalen“ Film-Set:

  • Produzent: Leitet die gesamte Produktion. Überwacht und initiiert voll umfänglich alle Arbeitsbereiche am Set aber auch in der Post-Production usw.
  • Aufnahmeleiter: Leitet, delegiert und überwacht alle Vorgänge am Set = bei den Aufnahmen selbst. Vom Produktionsfahrer bis zum Catering, vom rechtzeitigen Erscheinen der Darsteller/Innen bis zur Regenmaschine – all das leitet und überwacht der Aufnahmeleiter
  • Kameraman/1. Kameramann: Ist für die Lichtführung, die bildlich korrekte Darstellung der Kulissen & Darsteller verantwortlich. Ebenso ist der Kameramann für die bildliche Darstellung der Dramaturgie und Effekte zuständig
  • Regisseur: Leitet und überwacht die Darstellung, Dramaturgie und die Inhalte (Text, Gesten, Mimik etc.) der Protagonisten. Er ist speziell bei Pornografie für einen glaubhaften Ablauf der Sex-Szenen, eine leidenschaftliche Darstellung der Erotik wie auch für mögliche Dialoge verantwortlich. Da beim Pornofilm Szenen schlecht unterbrochen werden können, wir häufig mit Stellproben und Ablaufproben vor den eigentlichen „heißen“ Aufnahmen gearbeitet. Dabei vermittelt der Regisseur den Models wie er sich die Szene vorstellt, welche die Models dann später frei nachspielen.
    Ab und zu greift der Regisseur auch in laufende Szenen ein, um diese kurzfristig zu unterbrechen. Beispielsweise wenn eine Sequenz von den Models zu lange ausgedehnt und somit langweilig wird. Oder wenn die Akteure beim Sex die Kamera „vergessen“ und so der Kameramann deshalb keine geilen Aufnahmen machen kann (Haare im Bildvordergrund, Hand/Fuß etc. vor Schwanz & Muschi – einfach alles was den Zuseher stören könnte)

Bei Pornoproduktionen im kleinen Team ist oft der Kameramann und Regisseur ein und die selbe Person. Das heißt nicht, dass die Arbeit eines Pornoregisseurs heutzutage nicht mehr nötig ist. Es heißt nur, dass eine Person Produzent & Kameramann & Regisseur in Personalunion ist und diese Aufgaben zusammen übernimmt. Und umso besser dies alles ein guter Produzent erfüllen kann, desto beliebter  und erfolgreicher werden die Pornofilme werden.

Für dich als Pornomodel macht dies die Arbeit teils auch angenehmer. Es reden nicht „soundsoviel“ Leute am Set mit, sondern es läuft stressfrei und ohne hektik ab. Du hast einen Ansrechpartner, der mit dir zusammen für deinen bestmögliche Darstellung im Video sorgt.

BDSM Casting

Macht ihr auch Casting für SM Pornos und BDSM Filme und sucht ihr dazu Darstellerinnen?

Dies Frage hören wir ab und zu. Ganz klar: JA!!!

Wir haben hier auf der Homepage einige Infoseiten zum Thema. Unter anderem hier kannst etwas über unsere Aktivitäten im Bereich BDSM nachlesen. Denn natürlich bewerben sich viele Frauen mit SM-Neigungen für ein Casting bei uns. Einige unserer Produzenten drehen Fetish- und BDSM-Pornos auch aus eigenen Ambitionen zum Thema. Beispielsweise Ralph bringt diesbezüglich eine Menge eigene Erfahrung mit.
Selbstverständlich gilt ganz allgemein und bei etwas härteren Clips im Besonderen: Alles nur im absoluten gegenseitigen Einverständnis!

Wenn du also Pornomodel in SM-Videos werden möchtest, bist du bei unserem Casting genau richtig.

Schreibe einfach deine Vorlieben und Abneigungen bei SM-Spielen in den Bemerkungstext bei unserem Casting

Wir schicken dir dann einen Link zu unserem Neigungsfragebogen. Dort kannst du alles ganz genau im Detail angeben was du gerne magst und was nicht. Wie nach jedem anderen Pornocasting bei uns auch, klären wir mit dir vor den ersten Aufnahmen selbstverständlich alles ausführlich ab. So kannst du dir sicher sein, dass 100% nichts gegen deinen Willen geschieht und du mit einem kompetenten Team zusammenarbeitest.

Denn ohne Sicherheit der Beteiligten und echter Leidenschaft sind gute BDSM-Videos nicht möglich. Und wir wollen, dass du eine Menge Spaß als SM Pornomodel hast!

Sexkontakte ohne Kamera

Für alle Herren die auch ohne Kamera reine erotische Kontakte zu Frauen suchen, empfehlen wir den Joyclub – erotische Kontakte und mehr.

Warum empfehlen wir hier eine Kontaktplattform?!?
Ganz einfach: In den Vorgesprächen stellt sich sehr oft heraus, dass hinter der Bewerbung eigentlich nur der reine Wunsch nach sexuellen Kontakten steht. Überwiegend ist dies bei männlichen „Models“ der Fall.
Plötzlich macht es Schwierigkeiten eine Bildfreigaberklärung zu unterschreiben, oder es wurde der Ausweis „zufällig“ vergessen, Aufnahmen gehen plötzlich nur mit Maske usw. usw.
Und das obwohl vorher alles genau und schriftlich geklärt/angesagt war! Und das wir natürlich nicht ohne entsprechende Einverständniserklärungen drehen versteht sich von selbst. Ebensowenig drehen wir „Banküberfall-Videos“ wo die Hauptdarsteller schwarze Sturmhauben tragen…

Unser Stellenangebot ist aber ernst gemeint, ebenso wie du den Job als Pornomodel ernst meinen solltest 🙂
Das spart beiden Seiten eine Menge Vorarbeit und deinerseits letzendlich eine Entäuschung.
Wir freuen uns auf viele Bewerbungen die die oben beschrieben „Schwierigkeiten“ nicht haben 🙂