Individuell & seriös bei der größten Produktions und Modelcasting-Seite in Deutschland

Webcam

Erfahrungen als Pornodarstellerin und Webcam Girl

Fortzetzung von Teil 2 des Interviews mit Ponodarstellerin Diana:

Miss-Web: Und was möchtest du unbedingt mal erleben?
Diana:
Das gibt es vieles. Ganz oben auf meiner Liste der Fantasien ist schon, dass Spiel mit dem verbotenen Reiz bei Aufnahmen. Also zum Beispiel mal an ungewöhnlichen Orten zu drehen oder mal im Freien. Was ich mir auch noch klasse vorstellen kann, mal mit mehreren Darstellern nacheinander…

Miss-Web: … also der klassische GangBang?
Diana:
Ja das auch, aber ich mein auch so ein bisschen das ich mich nicht wehren kann. Also mit Bondage.

Diana bei Studioaufnahmen

Miss-Web: Hättest du da keine Bedenken?
Diana:
Nein im Gegenteil – es ist ja mindestens der Kameramann dabei, und mit dem ist ja klar abgesprochen was OK ist und was nicht. Ich mag das halt einfach so das Lustobjekt zu sein.

Miss-Web: Jetzt hast du vorhin erzählt, dass du nicht nur als Pornodarstellerin sondern auch vor der Webcam schon „aufgetreten“ bist. Wie kam es dazu?
Diana:
Auf manchen Amateur-Plattformen kann man sich auch als Webcam-Girl anmelden um zusätzlich etwas zu verdienen. Und das habe ich auch getan.

Miss-Web: Wie war die Resonanz der User eine Pornodarstellerin aus den Video-Clips auch mal live vor der Webcam zu haben?
Diana:
Ganz super! Manche wollten gar nicht das ich sofort eine Porno oder Hardcore-Show mache, sondern wir haben erst einmal gechattet und sie haben mich dann dies und jenes gefragt?

Miss-Web: Meinst du bezahlten Chat?
Diana:
Ja, die Zeit wo jemand die Webcam 1:1 anklickt wird ja bezahlt.

Miss-Web: Und was wurdest du da so gefragt?
Diana:
Fast immer wie ich dazu gekommen bin in privaten Videos Pornodarstellerin zu werden, ob ich es selbst geil finde vor der Kamera Sex zu haben usw.

Miss-Web: Und die – wie du sagst – Porno Shows selbst. Wie war das für dich?
Diana:
Total aufregend und erregend. Ich meine, ich weiß ja schon lange wie ich mit einem Dildo oder Vibrator umgehen muss. Und bin auch so recht zeigfreudig. Und mache gerne Selbstbefriedigung. Es hat einfach Spaß gemacht.

Miss-Web: Wurdest du beim Einrichten der Webcam und des Profils unterstützt?
Diana:
Ja, ich konnte die Bilder benutzen die von mir in Studio gemacht wurden als klar war, dass ich als Amateur Pornodarstellerin arbeiten werde.

Miss-Web: Jetzt warst du in München zu den ersten Aufnahmen für die Videos. Sind denn noch Porno Produktionen anderswo geplant?
Diana:
Ja, München ist ja quasi meine Heimatstadt für die Aufnahmen und auch nur 40 Km weg. Aber wir planen für den Frühsommer auch mal in den Süden nach Kroatien zu fahren und dort ein paar Pornoszenen zu drehen.

Fortsetzung und letzter Teil folgt…