Pornoproduzent: Produzentenvorstellung – Ralph

Produzentenvorstellung im Detail

Ralph: „Dauerhafter Erfolg in der Erotikbranche ist auch heute noch machbar“

Seit den ersten Tagen unserer Porno-Casting & Erotikvideo Produktion ist Ralph einer unserer erfolgreichsten Produzenten. In der Pornobranche tummeln sich viele nebenberufliche Hobby-Produzenten – oder solche die sich auch nur Produzent nennen. Ralph aber ist durch und durch Profi und produziert seit vielen Jahren Erotik-Medien & Models auf höchstem Niveau. Er war lange Jahre für ZDF, RTL, ORF, CNN, BBC und andere große Sender tätig. Nach seinem vollständigen Umstieg auf Erotik-Produktionen hat er beachtliche Erfolge als Producer, Kameramann und Regisseur vorzuweisen. Neben der reinen Video-Produktion hat er das Erotik- & Internet-Marketing von Grund auf gelernt. Er hat schon einige Models erfolgreich aufgebaut und zum Erfolg geführt. Eine besonders engagierte Darstellerin wurde von den Fans bereits nach 2 Jahren zum „Newcomer of the year“ auf der Venus in Berlin (größte Erotikmesse & Meeting in Deutschland) gewählt.

Portrait


 „Ein Model muss sein Hobby zum Beruf machen“

Ralph ist Akademiker und unterscheidet sich grundlegend von vielen anderen Produzenten. Er arbeitet immer so, dass der Spaß für das Model nicht zu kurz kommt. Sein Motto „Ein Model muss sein Hobby zum Beruf machen“ verfolgt er zielstrebig. Ebenso sagt er: „Wenn ein Model das Geld verdienen mit Sex & Erotik rein als Job ansieht interessiert mich eine Zusammenarbeit nicht. Denn nur wenn sie echten eigenen Spaß am Sex mitbringt wird sie dauerhaft Erfolg haben“.
So arbeitet er auch nicht mit vielen Models gleichzeitig. Ralph konzentriert sich immer auf max. ein, höchstens zwei Models um so den größtmöglichen Erfolg zu erreichen.

Eine Darstellerin hat es so beschrieben: „Ralph ist liebenswert-dominant & zielstrebig. Er hat mir zu echtem Erfolg verholfen und mir Auftreten, Tricks & einen erotischen Lifestyle gezeigt von denen ich nicht einmal geahnt hatte was es alles gibt.
Von ihm geführt & angeleitet zu werden, mich seinem erfahrenen-dominanten Führungsstil hinzugeben & zu erleben wie befreiend es ist einen vertrauenswürdigen Mentor zu haben war mega…
So habe ich nach ganz kurzer Scheu plötzlich richtig befreit viele neue Seiten an mir entdeckt und zugelassen bzw. ganz neue Spielarten probiert & sehr genossen
😉

Anfangs war ich als unabhängiges Model & Independent Escort auch geschäftlich skeptisch. Denn ich hatte keine Ahnung wie viel Arbeit & Wissen im Hintergrund nötig ist um ein Model echt erfolgreich zu machen. Aber nach Kurzem habe ich gemerkt, dass man als Model alleine keine Chance hat das zu erreichen was im Team mit einem guten Produzenten alles möglich ist. Sowohl finanziell, wie vom Know How aber auch von den weiteren Perspektiven her!“


„Lebensechte Pornos sind der Hit“

Ralph bringt alles mit, was für den Aufbau einer Darstellerin zum erfolgreichen Model nötig ist:

Eigenes Foto- und Aufnahmestudio für hochwertige Promotion Fotos/Trailer/Teaser, beste Produktionsausstattung, eigene Webseiten und ein Netzwerk an Verbindungen. Und dazu einen riesigen Erfahrungsschatz & Know-How. Seine Homebase hat er in München. Die Stadt bietet einem Erotikmodel die idealen Chancen – uva. abwechslungsreiches Umfeld und hohe Honorare. Und für geile Drehs im Süden ist es nach Spanien/Italien/Kroatien nicht weit. Weiterhin verfügt Ralph über den Backround um eine Darstellerin noch wesentlich umfangreicher aufzubauen als nur zum Pornomodel. Dies gibt dem Model die Möglichkeit, auch viele andere sehr gut bezahlte Erotik-Jobs zu bekommen – aber auch für später die Medienbranche schon gut kennenzulernen.

Wie bei Porno-Casting & Erotikvideo Produktion allgemein, beruht der Erfolg auf einem einfachen Hintergrund:
Große 90-Minuten DVD-Hochglanz-Pornos sind total out – die entsprechenden Produktionsfirmen von früher sind einfach pleite. Freche moderne Clips von ca. 10-20 Minuten (und davon viele eines Models), immer wieder mal eine POV-Szene dazwischen mit privaten Vergnügungen, aber auch solo Teaser sind total in. Im Internet werden dafür riesige Summen Geld ausgegeben. Und diese Clips werden heutzutage (was genau dem angesagten privaten Touch entspricht) eben überwiegend von Paaren/2-er Teams aufgenommen und produziert. Manche sind das auch im echten Leben, manche finden sich gezielt wie hier über Internetplattformen zusammen um daraus geschäftlich etwas zu machen – und es nach und nach auszubauen.

Das beruht auf dem Erfolg des heutzutage in Deutschland vorherrschenden Reality-Porn, der eben damit angefangen hat das echte Paare oder andere z.B. mit Swinger-/Fetisch-/SM-Leidenschaften ihre erotischen Abenteuer online veröffentlicht haben. Diese lebensechten Pornos sind der absolute Hit und bringen echtes Geld! Also geiler, echter Sex – lebensnah, hochklassig & leidenschaftlich – bei uns professionell produziert. Auch in neu zu entdeckenden Bereichen der Erotik, fallen mit einem erfahrenen & realistischen Partner viele Unsicherheiten für ein Model automatisch weg.
Und für langweilige Szenen (weil sich alles ständig wiederholt) wie sie in Amerika/Asien/Russland/Tschechien/Ungarn produziert werden und massenweise kostenlos im Internet zu finden sind, gibt in Mitteleuropa fast niemand mehr Geld aus.

„Die innere Einstellung muss stimmen“

Auf dieser Basis produziert Ralph TOP10-Videos für Pay-Plattformen und Personal-Homepages der Darstellerinnen. Denn wenn ein Model voll bei der Sache ist, bekommt sie z.B. auch ihre eigene Homepage und noch vieles mehr. In einem Interview hat er einmal gesagt:

Das Model und ihr Produzent müssen super harmonieren. Heutzutage funktioniert Erfolg als Pornodarstellerin und Erotikmodel nur mit echter Offenheit. Die Zeiten der „Glossy-Style Pornozicken“ – also hochgestylte Mädels die ihre Geilheit beim Sex vor der Kamera aber für Geld nur spielen – und im sonstigen Leben verschlossen & verklemmt sind – ist vorbei. Wenn ein Model beim Sex/der Partnerwahl und bezüglich ihrer Offenheit zwischen „Sex mit oder ohne Kamera/Honorar“ Unterschiede macht oder ausgesprochen wählerisch ist, ist sie falsch unterwegs! Das Internet ist voll von jungen Frauen die jederzeit und völlig ungehemmt mit den verschiedensten Partnern echten Spaß am Sex haben. Der Ansatz ist heute, echten privaten Spaß (am Sex) zu Geld zu machen – nicht umgekehrt. Dann wird es finanziell und seitens der Zufriedenheit super laufen.

Der Zuseher=Kunde muss also merken, dass die Szenen nicht gespielt sondern aus dem echten Leben & die Freude des Models bei Sex-Events wirklich real ist. Sie muss sprichwörtlich „Tag & Nacht“ dran Spaß haben – und auch gerne vor der Kamera zeigen das sie ihrer Rolle als „Lustobjekt“ u/o „Verführerin“ nicht nur für Pornovideos etc. spielt. Wenn ihr die Erotik soviel Freude macht – und sie noch dazu offen ist sich zu evtl. Neuem anleiten zu lassen – kann sie definitiv eine erfolgreiche Zukunft erwarten. Bei und mit mir in München auch mit langfristigen Perspektiven hinter der Kamera für später, damit ihre Laufbahn als Erotikmodel nicht zur Sackgasse wird!
Es ist unwichtig ob sie Anfängerin ist – aber die innere Einstellung muss stimmen!

Dem kann sich das ganze Team von Porno-Casting & Erotikvideo Produktion nur uneingeschränkt anschließen!